L.A. Boomerang

LA-Boom_header

L.A. BOOMERANG 

@ One Mess Gallery

Eröffnung
Donnerstag, 13. Juni, 19.00-22.00 Uhr

Finissage
Freitag, 14. Juni, 15.00-17.00 Uhr 
Mit anschließendem Picknick

Das Ausstellungsprojekt L.A. Boomerang zeigt die Werke von in L.A. lebenden und arbeitenden Künstler*innen erweitert um ausgewählte österreichische Positionen. Der Titel bezieht sich einerseits auf den Wurfkörper, der im Idealfall zum Werfenden zurückkehrt und als Inbegriff des Loops gilt. Und andererseits auf Los Angeles, Stadt der Engel und Heimat der Moviemagic-Machine Hollywood, die in Bumerangmanier einen Blick auf die Welt importiert, mit viel Glamour und Special Effects veredelt und als Traum in dieselbige exportiert. Bleibt nur die Frage, wo dieser Bumerang ursprünglich losgeworfen wurde.

The sun may rise in the East at least it’s settled in a final location
It’s understood that Hollywood sells Californication*

Künstler*innen:
Carl Baratta, Kirsten Borchert, Johanna Braun, Erin Harmon, J. Makary, Brittany Mojo, Michael Niemetz, Liz Nurenberg, Armando Ramos, Kari Reardon, Linus Riepler, Jackie Rines, Christopher Ulivo, Marianne Vlaschits

Kuratiert von Daniela Hahn & Andrea Lehsiak 

In Kooperation mit TSLA und One Mess Gallery, in freundlicher Unterstützung durchs BKA

 

LA_Boomerang_portfolio2_2

LA_Boomerang_portfolio2_250119

LA_Boomerang_portfolio111

             IMG_1721

             IMG_1750